FAQ

Die häufigsten Fragen und Antworten zu den Produkten der RegioNet.

  • Was ist IPTV?

    Die Abkürzung IPTV steht für „Internet Protocol Television“. Hierbei handelt es sich um eine Übertragungsart des Fernsehens über das Internet.

  • Welche technischen Voraussetzungen benötige ich für IPTV?

    Zum Empfang von IPTV benötigen Sie einen 50 Mbit/s Anschluss der RegioNet Schweinfurt GmbH. Außerdem wird ein spezieller Receiver benötigt, welchen Sie einfach mit Ihrem Router verbinden. Den Receiver erhalten Sie von der RegioNet Schweinfurt zu Ihrem Vertrag.

    Zudem können Sie weitere Programminhalte auf Abruf online mobil streamen. Egal ob auf dem Fernseher, Laptop, Tablet oder Smartphone – im hauseigenen WLAN bestimmen Sie, wann und wo Sie schauen. Natürlich alles in hervorragender HD-Qualität buchbar.

  • Wo kann ich mich melden, wenn ich Fragen habe?

    Sie können sich jederzeit telefonisch unter der Telefonnummer 09721 931-400 melden oder persönlich bei uns im Kundenbüro in der Bodelschwinghstraße 1 (Hauptverwaltung der Stadtwerke Schweinfurt GmbH) vorbeikommen. Das Kundenbüro ist von Montag bis Donnerstag 8 Uhr bis 17 Uhr und Freitag von 8 Uhr bis 13 Uhr besetzt. Bei der RegioNet erwarten Sie keine unpersönlichen Hotlines, sondern kompetente Kundenberater, die sich unmittelbar vor Ort um Ihr Anliegen kümmern!

  • Welche Sender gibt es?

    Eine Übersicht über die Verfügbaren Sender finden Sie hier:

    PDF Senderliste

  • Brauche ich Internet der RegioNet um MainIPTV zu empfangen?

    Ja, Sie benötigen einen Anschluss der RegioNet Schweinfurt GmbH mit mindestens 50 Mbit.
    Die Verfügbarkeit können Sie über den Verfügbarkeitscheck abrufen.